Backstube / Bestellbüro
Hinterbergstrasse 15
6330 Cham
Tel. 041 743 24 00
Fax 041 743 24 01

Verkaufsstellen von A-Z

Verkauf Affoltern a. Albis
Obere Bahnhofstrasse 21

Verkauf / Café Baar
Neugasse 27

Verkauf / Café Cham
Zugerstrasse 43

Verkauf Cham
Neudorf-Center
Zugerstrasse 15

Verkauf Oberägeri
Leue Märt

Verkauf / Café
Hünenberg

Chamerstrasse 6

Verkauf / Café
Steinhause

Zugerstrasse 5

e
Baarer Räbe Torte Fr. 0.00
Artikelnummer: 1673


Sophia Loren's süsse Seite

Ein signiertes Bild der Schauspiellegende hängt in der Filiale der Bäckerei Nussbaumer.

Die Italienerin hat es einst selbst vorbeigebracht. Sie war der Männertraum der Fünfziger-und Sechzigerjahre und ist auch heute noch eine Kinolegende:Sophia Loren. Die schöne Italienerin ist zudem eine grosse Naschkatze: Dabei ist sie einer Spezialität aus Baar verfallen. Von der Räbentorte, der Buttercremetorte mit dem Deckel aus Mandelbiskuit, konnte sie früher die Finger nicht lassen.

Die Haushälterin des römischen Filmstars stammte aus Baar und brachte der Leinwandgöttin mit den hinreissenden Kurven eine Räbentorte mit: Sophia Loren, die in Genf eine Wohnung besass, war ab sofort süchtig nach der süssen versuchung aus Baar. Öfters liess sie sich zwischen 1960 und 1970 von ihrem Chauffeur nach der Landung am Flughafen Zürich auf dem Weg nach Genf zuerst nach Baar fahren. «Sie kam dann selber in der Konditorei vorbei, um die Torte abzuholen», erinnert sich Xaver Stierli, dessen Vater Isidor die Räbentorte in der damaligen Baarer Konditorei Falken erfunden hat.

«Meine Frau sprach Italienisch und hat dann mit Sophia Loren jeweils ein paar Worte gewechselt», erklärt Stierli, der selber zwischen 1960 und 1970 ein grosser Fussballstar beim FC Zürich und in der Schweizer Nationnalmannschaft war. «Damals war ich beim FCZ nur Amateur», so Stierli, «ich hätte gar keine Zeit gehabt, als Profi zu spielen. Denn ich arbeitete damals in der Konditorei Falken, die ich von meinem Vater übernommen hatte. Jeweils um 4 Uhr morgens musste ich aufstehen.» Seine Frau Pia Stierli, die 2000 verstorben ist, habe Sophia Loren um ein Autogramm gebeten: Die Schauspielerin kam dem Wunsch nach und signierte ein Selbstporträt.

Heute wird die Räbentorte von der Bäckerei Nussbaumer nach dem alten Rezept der Familie Stierli hergestellt. Dort hängt immer noch eine Kopie der Autogrammkarte von Sophia Loren. Das Original hängt im Haus von Xaver Stierli: «Ich selber habe Loren nie getroffen, als sie bei uns war. Denn ich arbeitete ja meist hinten in der Backstube. » Im Dorf sei der Besuch der Italienerin aber jeweils eine grosse Sache gewesen. «Darüber wurde in Baar gesprochen», erinnert sich der heute 73-jährige Xaver Stierli.   Formel-1-Star Kimi Räikkönen,der in Baar wohnt, und Fussball-Legende Köbi Kuhn, mit dem Xaver Stierli früher kickte, gehören heute zu den prominenten Kunden. Die Räbentorte ist noch immer ein süsser Renner

weitere informationen unter www.beck-nussbaumer.ch





  • *

Weitere Produkte die Sie
interessieren könnten.

Zuger Kirschtorte